abwiegeln

(trennb., hat -ge-)
I v/t
1. (beruhigen) calm down, appease
2. (abweisen) turn away, dismiss
II v/i smooth over the difficulties (oder ill feelings etc.); play down the issue
* * *
ạb|wie|geln ['apviːgln] sep
1. vt
to appease; wütende Menge etc auch to calm down
2. vi
to calm things down

das Abwiegeln — appeasement

* * *
ab|wie·geln
I. vi to play it down
jetzt wieg[e]le mal nicht ab, die Situation ist sehr ernst! don't [try and] play it down, the situation is very serious!
jdn/etw \abwiegeln to calm down [or pacify] sb/sth sep
die Menge ließ sich nicht \abwiegeln the crowd would not be calmed
sich akk nicht \abwiegeln lassen to not take no for an answer
* * *
1.
transitives Verb pacify; calm down <crowd>
2.
intransitives Verb (abwertend) appease
* * *
abwiegeln (trennb, hat -ge-)
A. v/t
1. (beruhigen) calm down, appease
2. (abweisen) turn away, dismiss
B. v/i smooth over the difficulties (oder ill feelings etc); play down the issue
* * *
1.
transitives Verb pacify; calm down <crowd>
2.
intransitives Verb (abwertend) appease
* * *
v.
to appease v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • abwiegeln — ↑ aufwiegeln …   Das Herkunftswörterbuch

  • abwiegeln — V. (Oberstufe) etw. harmloser darstellen, als es wirklich ist, etw. bagatellisieren Synonyme: dämpfen, verharmlosen, herunterspielen (ugs.) Beispiel: Der Politiker wiegelte ab und versuchte, den Vorfall herunterzuspielen …   Extremes Deutsch

  • abwiegeln — ạb·wie·geln; wiegelte ab, hat abgewiegelt; [Vt] 1 jemanden abwiegeln jemanden, der wütend ist, beruhigen ≈ beschwichtigen ↔ aufwiegeln: Demonstranten abwiegeln; [Vt/i] 2 (etwas) abwiegeln oft pej; etwas harmloser darstellen, als es ist, um… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abwiegeln — 1. begütigen, beruhigen, besänftigen, beschwichtigen, die Wogen glätten, Öl auf die Wogen gießen, ruhigstellen, vermitteln, versöhnen, versöhnlich stimmen, zur Besinnung/Ruhe bringen; (bildungsspr.): kalmieren; (nordd.): begöschen; (veraltend):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abwiegeln — herunterspielen; den Ball flach halten (umgangssprachlich) * * * ab|wie|geln [ apvi:gl̩n], wiegelte ab, abgewiegelt <itr.; hat: bestimmte Annahmen, Erwartungen dämpfen, als nicht so schlimm, groß, bedeutungsvoll o. Ä. hinstellen: »Diese… …   Universal-Lexikon

  • abwiegeln — abwiegelntr 1.jnbeschwichtigen;jdsErwartungendämpfen;AufrührernEinhaltgebieten.Gegensatzwortzu»aufwiegeln«.19.Jh. 2.beimGegenangriffdenGegnersomitFeuereindecken,daßerverstummt.DemAufruhrderfeindlichenWaffenwirdEinhaltgeboten.Sold1939ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abwiegeln — avweegele, avwiegele …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abwiegeln — ạb|wie|geln …   Die deutsche Rechtschreibung

  • herunterspielen — abwiegeln; den Ball flach halten (umgangssprachlich) * * * ◆ her|ụn|ter||spie|len 〈V. tr.; hat; umg.〉 etwas herunterspielen 1. ausdruckslos u. schnell spielen 2. 〈fig.〉 etwas als weniger wichtig darstellen, als es in Wirklichkeit ist; Ggs… …   Universal-Lexikon

  • begütigen — abwiegeln, beruhigen, besänftigen, beschwichtigen, die Wogen glätten; (bildungsspr.): kalmieren; (nordd.): begöschen; (veraltend): befrieden. * * * begütigen:⇨beruhigen(1) begütigen→beruhigen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • beruhigen — a) bändigen, begütigen, besänftigen, beschwichtigen, dämpfen, entkrampfen, Öl auf die Wogen gießen, trösten, zur Ruhe bringen; (geh.): die Wogen glätten; (oft abwertend): abwiegeln; (nordd.): begöschen. b) ruhigstellen; (Med.): sedieren. sich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.